Intern: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Planetenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Entscheidungen)
Zeile 49: Zeile 49:
 
Es gibt zwei Formen von Entscheidungen die die Spielenden am Raumschiff zu treffen haben.
 
Es gibt zwei Formen von Entscheidungen die die Spielenden am Raumschiff zu treffen haben.
  
1. Es gilt innerhalb der Quests Entscheidungen über den Ausgang der Quest zu treffen, z.B. Wurmkolonie auslöschen, oder am Leben lassen. Je nach Entscheidung erhält man beim Quest Abschluss einen anderen Tag (Titel), z.B. Spacewurmtöter, Spacewurmdiplomat. Diese Tags geben gewisse Benefits im weiteren Spielverlauf, ???z.B. Spacewurmtöter gibt +5% auf alle Aktivitäten im Sicherheitsviertel, Spacewurmdiplomat 5% Rabatt auf alle Einkäufe in der Bar.
+
1. Es gilt innerhalb der Quests Entscheidungen über den Ausgang der Quest zu treffen, z.B. Wurmkolonie auslöschen, oder am Leben lassen. Je nach Entscheidung erhält man beim Quest Abschluss einen anderen Tag (Titel), z.B. Spacewurmtöter, Spacewurmdiplomat. Diese Tags geben gewisse Benefits im weiteren Spielverlauf, ??? z.B. Spacewurmtöter gibt +5% auf alle Aktivitäten im Sicherheitsviertel, Spacewurmdiplomat 5% Rabatt auf alle Einkäufe in der Bar.
  
 
2. Nach jedem Stufenaufstieg bittet der Computer den Spieler, die Spielerin Entscheidungen bezüglich der Zukunft der Gesellschaft zu treffen. Diese Entscheidung sind aufgebaut nach dem Prinzip: "Welches dieser beiden Dinge soll es in der Zukunft nicht mehr geben?"  
 
2. Nach jedem Stufenaufstieg bittet der Computer den Spieler, die Spielerin Entscheidungen bezüglich der Zukunft der Gesellschaft zu treffen. Diese Entscheidung sind aufgebaut nach dem Prinzip: "Welches dieser beiden Dinge soll es in der Zukunft nicht mehr geben?"  

Version vom 22. März 2019, 11:16 Uhr

Dies ist ein Überblick über alle Mechaniken und den Ablauf des "Space Maze Game - eine Gesellschaftssimulation auf dem Generationenraumschiff". Für weitere Informationen siehe Inhalt, Charaktere, Raumschiffpläne, Das Planetenparty Prinzip

Anfang

Spiel-Ziel

Das Ziel ist es so viele Erfahrungen, Werte und Traditionen wie möglich zu sichern, damit daraus die neue Gesellschaft entstehen kann und entschieden werden kann wie die neue Welt aussehen soll.

Pro Abteilung gewinnt der Spieler der am meisten gesichert hat und wird geklont. Von allen Spielern gewinnt der oder die Beste aus der besten Abteilung (die, von der alle Spieler gemeinsam am meisten gesichert haben) und wird zum Spacebürgermeister ernannt. Alle anderen marschieren in den Antriebsreaktor.

Ressourcen

Es gibt drei Arten von Ressourcen:

  • Freier Speicher
  • Belegter Speicher
  • Hochgeladene Daten

Es gilt Memory mit Data zu befüllen und dann am Terminal zu sichern. Wer am meisten gebackupt hat gewinnt.

Memory - Freier Speicher

Jede Abteilung bekommt am Anfang vom Computer ein Fünftel des im Moment vorhandenen Speicherplatzes, und dieser wird zu gleichen Teilen auf alle Spieler aufgeteilt. Da der Computer ständig daran arbeiten korumpierte Files zu löschen und beschädigte Festplatten zu defragmentieren, um neuen Speicherplatz zu generieren, können sich die Spielenden im weiteren Verlauf zusätzlichen freien Speicherplatz dazuverdienen.

Speicherplatz kann befüllt werden durch verschieden Aufträge und Alltagshandlungen. Dann sinkt der Wert von freiem Speicher indirekt proportional mit dem Anstieg von belegtem Speicherplatz. Wenn man nun 500 freien Speicher hat und 100 Speicher belegt werden so hat man dann 400 freien und 100 belegten Speicher.

Memory erhält man

  • durch Stufenaufstieg (infolgen von sichern von Daten), erhältst du vom Computer zusätzliche Memory als Belohnung. (Terminal)
  • durch investieren, indem du dem Computer für ein spontanes Problem Memory zur Verfügung stellst. (Terminal)
  • durch betrügerische Aktivitäten, welche dir nützen und (allen) anderen schaden. (Schwarzmarkt: Kadettin, Computervirus: Terminal)

Daten - Belegter Speicher

Daten spiegeln gesammelte Erfahrungen wieder und man erhält es durch jeden Auftrag, jede Alltagshandlung und jede Menschliche Interaktion. Durch Aufträge von deinen Abteilungsoberen erhält man viele Daten, man braucht aber auch dementsprechend viel Memory um die Aufträge überhaupt starten zu können. Um Daten zu verwerten, muss man zu einem Terminal gehen und die gesammelten Daten einspielen und sichern. Deine Daten werden dann in BackUp umgewandelt.

BackUp - Gesicherter Speicher

BackUp ist ein Wert der lediglich steigen und nicht mehr fallen kann, es sind sozusagen die Siegpunkte des Spiels.


TAGs

Tag scheinen im Inventar des Spielers auf. Einen Tag erhalte ich durch Questabschluss oder beim Hochladen von belegtem Speicher. Einen Tag kann ich haben oder verlieren. Tags geben dem Spieler Fähigkeiten (+5% freien Speicher bei Abschluss) oder Mali. Beispiele für Mali:

Investitionen

Bei Investitionen an denen ich scheitere wird ein korruptes File abgespeichert und ich erhalte den Tag Korruptes File. Beim nächsten Hochladen - Quest an einem Terminal erhalte ich die Version 2 des Hochladen - Quests, also "Hochladen inkl. korrupter Dateien" und meine Belohnung von gesichertem Speicher ist reduziert.

Entscheidungen

Es gibt zwei Formen von Entscheidungen die die Spielenden am Raumschiff zu treffen haben.

1. Es gilt innerhalb der Quests Entscheidungen über den Ausgang der Quest zu treffen, z.B. Wurmkolonie auslöschen, oder am Leben lassen. Je nach Entscheidung erhält man beim Quest Abschluss einen anderen Tag (Titel), z.B. Spacewurmtöter, Spacewurmdiplomat. Diese Tags geben gewisse Benefits im weiteren Spielverlauf, ??? z.B. Spacewurmtöter gibt +5% auf alle Aktivitäten im Sicherheitsviertel, Spacewurmdiplomat 5% Rabatt auf alle Einkäufe in der Bar.

2. Nach jedem Stufenaufstieg bittet der Computer den Spieler, die Spielerin Entscheidungen bezüglich der Zukunft der Gesellschaft zu treffen. Diese Entscheidung sind aufgebaut nach dem Prinzip: "Welches dieser beiden Dinge soll es in der Zukunft nicht mehr geben?"

Die Entscheidungen haben keinen Einfluss auf den weiteren Spielverlauf.

Quest-Typen

Abteilungsquest (Schnitzeljagd)
Vorbedingung: Backup-Speicher, Tag, freier Speicher
Vergibt: Abteilungsoffizier

Daten sichern (Stufenaufstieg) Vorbedingungen: Daten, Stufe (1 Stufenaufstieg pro Stufe) Vergibt: Terminal


Vorraussetzungen

Um eine Quest starten zu können braucht der/die Spielende die Menge am Speicherplatz die für die Quest notwendig ist und eine Stufe in der Abteilung.

Inhaltlich

Die Abteilungsleiter haben Probleme und bitten den Spielenden um einen Gefallen. Wer sich vor dem Abteilungsleiter bewährt, wird als Vertrauenswürdig empfunden Entscheidungen zu treffen...

Schnitzeljagd

Jede Schnitzeljagd bezieht hat eine Thema der Abteilung in der sie vergeben wird. Während der Schnitzeljagd kommt man zu verschiedenen Räumen und Figuren, die im weitesten Sinne inhaltlich beeinflussen welche Entscheidungen am Ende getroffen werden können. Am Ende bekommt man für das erfüllen des Auftrags 5 Entscheidungen am Terminal freigeschaltet und kann in Stufen bei der Abteilung aufsteigen.

Entscheidungen am Terminal

Die Spielenden loggen sich beim Terminal ein.

Sie müssen circa 5 Klein-Entscheidungen treffen.

Mini-Quests zum Durchklicken mit vier Ausgängen.

Scheitern ist möglich.

Auswirkungen der Entscheidungen

Einige Klein-Entscheidung lösen lokale Veränderungen im Labyrinth aus. Große-Entscheidungen können globale Auswirkungen auf das gesamte Labyrinth haben.

End - Paradies

Die Zukunftswelt die am Ende gezeigt wird ist abhängig von den Master-Quest Entscheidungen der einzelnen Abteilungen und ein paar ausgewählten Klein-Entscheidungen.

Endentscheidungen der Abteilungen

Sicherheit: Krieg oder Frieden?

Wissenschaft: Sollen alle mit Brille oder alle ohne Brille umgebracht werden?

Körper:Selbstoptimierung, Ego, individualistische Gesellschaft

Versorgung: Familie, Alle sind Gleichberechtigt

Spaß: Party

hallo